Verteilen der gesammelten Sachspenden
       
     
 Die Vereinsvorsitzenden fliegen mindestens einmal pro Jahr auf eigene Kosten nach Nigeria um die Sachspenden direkt vor Ort an die Begünstigten zu verteilen. Hierdurch wird sichergestellt, dass die Spenden direkt und ohne Verwaltungskosten in Amanaogu ankommen.
       
     
P1040480.JPG
       
     
P1040586.JPG
       
     
P1040592.JPG
       
     
P1040596.JPG
       
     
P1040599.JPG
       
     
P1040606.JPG
       
     
P1040607_kl.jpg
       
     
P1040573_kl.jpg
       
     
Schulranzenspende der Schönbuchschule
       
     
P1050592.JPG
       
     
P1050603.JPG
       
     
Verteilen der gesammelten Sachspenden
       
     
Verteilen der gesammelten Sachspenden

Mit allseitiger, großer Freude werden die gesammelten Kleidungsstücke, Plüschtiere, Spielsachen usw. direkt vor Ort verteilt.
 

 Die Vereinsvorsitzenden fliegen mindestens einmal pro Jahr auf eigene Kosten nach Nigeria um die Sachspenden direkt vor Ort an die Begünstigten zu verteilen. Hierdurch wird sichergestellt, dass die Spenden direkt und ohne Verwaltungskosten in Amanaogu ankommen.
       
     

Die Vereinsvorsitzenden fliegen mindestens einmal pro Jahr auf eigene Kosten nach Nigeria um die Sachspenden direkt vor Ort an die Begünstigten zu verteilen.
Hierdurch wird sichergestellt, dass die Spenden direkt und ohne Verwaltungskosten in Amanaogu ankommen.

P1040480.JPG
       
     
P1040586.JPG
       
     
P1040592.JPG
       
     
P1040596.JPG
       
     
P1040599.JPG
       
     
P1040606.JPG
       
     
P1040607_kl.jpg
       
     
P1040573_kl.jpg
       
     
Schulranzenspende der Schönbuchschule
       
     
Schulranzenspende der Schönbuchschule

Der Verein konnte am ende des Schuljahres 2015 mehrere Dutzend ausgediente Schulranzen in Empfang nehmen. In manchen war auch noch ein Turnbeutel oder eine Federmappe mit Buntstiften. Voraussichtlich im Herbst werden die Sachen nach Nigeria verschifft. Das Ziel des Vereins Amanaogu ist es, den Dorfkindern den Besuch einer Schule zu ermöglichen.

P1050592.JPG
       
     
P1050603.JPG